Ferienprogramm

Die Winterferien stehen unter dem Motto

„Willkommen in der Welt der Handwerkskünste“

10.02.- 14.02.2020

Im Rahmen des TalentCAMPus werden wir in unserer Stadt die Welt des Handwerks kennenlernen.

Auf kindgerechte Art werden sie in verschiedenen Handwerksbetrieben und ihre Tätigkeiten kennenlernen und ausprobieren. Wir werden durch verschiedene Exkursionen in einer , Bäckerei, Druckerei, Tischlerei, Steinhauerei, Schuhmacher neues Wissen erwerben und Einblicke in das Handwerk von damals und heute erhalten. An der Seite von Handwerksmeistern werden sie Orte kennenlernen, in denen sie Inspirationen finden und Wissen über die Entwicklung des jeweiligen Handwerkes spielerisch vermittelt bekommen. Das Interesse an möglichen beruflichen Perspektiven versuchen wir zu wecken und einen Zugang über das Kennenlernen zu verschaffen. Der Besuch in den Handwerksbetrieben, die gemachten Erfahrungen und die Ergebnis werden auf zu gestalteten Plakaten festgehalten und bei der Projektpräsentation am Ende des Projektes präsentiert.

So haben wir die Woche geplant:


Montag:         10.02.2020

Treffpunkt:        9.45 Kinderhaus

10.-13.00 Uhr    Besuch des Schuhmachers Klett und zwei anderen Handwerksbetrieben in Weimar

13.oo Uhr           Gemeinsames Mittagessen

14.00 Uhr           Gestalterische  Auswertung der Workshops

16.00 Uhr           Besuch der Schwimmhalle


Dienstag         11.2.2020

10.-13.00 Uhr    Besuch des Bäckers Rost, Tischlerei Stengel und einem anderen Handwerksbetrieb

13.00 Uhr           Gemeinsames Mittagessen

14.00 Uhr           Gestalterische Auswertung der Workshops

15.00 Uhr           Workshop: „Wir gestalten eine eigene Uhr“ Workshop „Papierschöpfen“

17.30 Uhr           Gemeinsames Abendessen


Mittwoch:      12.2.2020       

Treffpunkt: 09.30

Erlebnisfahrt in den Winter (Oberhof)


Donnerstag:   13.2.2020

10.00 Uhr           Besuch des Kerzenstalls in Holzdorf

13.00 Uhr           Gemeinsames Mittagessen Plakatgestaltung der Exkursionen

17.30 Uhr           Gemeinsames Abendessen


Freitag:           14.2.2010

10.00 Uhr           Fortsetzen der Workshoparbeit

13.00 Uhr           Gemeinsames Mittagessen

14.00 Uhr           Vorbereitung der Projektpräsentationen

15.00 Uhr           Projektpräsentation anschließend Abschlussbuffet


Das Projekt wird gefördert durch: